Dekozweig.de - Ihr Partner für Deko aus der Natur

Wer auf der Suche nach toller Dekoration ist, welche einen ganz natürlichen Charme versprüht, kann sich für Dekozweige entscheiden. Angeboten werden zum Beispiel Mistelzweige einfach oder mit einem dekorativen Band versehen. Nicht nur zu Weihnachten bieten diese Zweige eine echte Augenweide, das gilt auch für die hübschen weißen Mistelbeeren, welche jeden Dekorationsteller wunderbar verzieren und schmücken. Beliebt ist unter anderem auch die Korkenzieherweide. Mit ihren gekräuselten Ästen dienst sie fabelhaft als Grundlage jeglicher Dekoration, egal zu welcher Jahreszeit. Zu Ostern können daran bunte Eierschalen drapiert werden und zu Weihnachten Tannenzapfen, Figuren aus Salzgebäck oder dergleichen. Je nach Phantasie kommen noch zahlreiche weitere Dekorationsideen in Frage. 

Frühllings- und Osterzweige von Dekozweig

Die Bäume werden wieder grün, es duftet nach Blumen, die Vögel zwitschern fröhlich von den Bäumen und in den Parks wimmelt es von Menschen, die die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres einfangen wollen – der Frühling ist endlich wieder da. Beim Frühjahrsputz werden dann auch endgültig die letzten weihnachtlichen Figuren, Teelichthalter und Fensterbilder abgenommen und in den Keller gebracht. Doch wie dekoriert man die Wohnung oder das Haus nun? 

Wenn es auf Ostern zugeht, stellen viele Menschen eine große Vase mit hübschen Zweigen in ihre vier Wände und schmücken diese mit Anhängern und bemalten Ostereiern. Doch woher kommt dieser Brauch?

Kirschzweige als Dekoration 

Kirschzweige eignen sich wunderbar zur dekorativen Raumgestaltung. Sie können einfach in eine Vase gestellt werden und muten direkt zauberhaft und elegant an. Der Zauber liegt in der Einfachheit. Wer gerne in der Natur spazieren geht, weiß, dass gerade die Naturschönheiten den größten Eindruck hinterlassen. Diese werden daher direkt im Shop angeboten und können so das eigene Heim wunderbar aufwerten. Je nach Geschmack werden die jeweiligen Zweige und Tannenzweige einfach in einer Vase oder auf einer flachen Schale drapiert, doch wer mag, kann diese noch nach Belieben schmücken und mit anderen Dekorationen kombinieren. So macht es viel Freude, mit einfachen Mitteln kreativ zu werden, wenn die Ergebnisse so effektiv sind und jedem Betrachter eine echte Augenweide bieten.

Zeit für schöne Frühlingszweige


Auch wenn nicht in allen deutschsprachigen Ländern massive Schneefälle zu verzeichnen waren, sehnen sich die meisten Menschen nach den ersten Frühlingsboten. Neben Schneeglöckchen und Winterlingen, die mancherorts bereits die Köpfe aus der Erde stecken, machen sich die ersten Vogelpaare daran, für Nachwuchs zu sorgen. In der Wohnung mangelt es oft noch an frühlingshaften Impulsen


Wer sich nicht am Wegesrand an fremden Sträuchern bedienen möchte, erfreut sich durch unsere Lieferung schon vor Ostern an einer Bodenvase mit Frühlingszweigen oder Korkenzieherästen. Auch ein Gesteck mit Blumen, schön geformten Ästen und einigen Deko-Zweigen mit dicken Knospen bestärken die Frühlingsgefühle. Das Sortiment von Dekozweige.de kann sich sehen lassen. Neben blühenden Klassikern sind bei uns auch ungewöhnlich geformte Zweige für neue Deko-Ideen geboten. 


Frühlingsdekoration: Klassisch oder innovativ? 


Klassisch wäre ein Strauß Forsythien-Zweige in einer passenden Vase. Auch Palmkätzchen oder Kirschzweige sind wegen ihrer österlichen Anmutung weiterhin beliebt. Geschickte Hände können daraus fantasievolle Gestecke oder zarte Ikebana-Kompositionen zaubern. Viele Beispiele dafür finden sich bei Instagram. Ein dichter Birkenzweigbund kann im Vorfrühling genauso den Frühstückstisch verschönern. Wenn das Morgenlicht am Sonntagmorgen durch die zarten, eben geöffneten Birkenblätter schimmert, ist der Frühling gefühlt schon ganz nah. Bei der Korkenzieherweide ist weniger definitiv mehr. Statt ein dichtes Bündel Zweige zur Dekoration einzusetzen, lassen Puristen einige schöne geformte Drehhasel- oder Korkenzieherweidenzweige in einer schönen Vase gegen Himmel streben. Jeder Zweig wirkt dadurch für sich. Platz für Ostereier ist garantiert. Schließlich dienen unsere Frühlingszweige auch als Osterzweige. 


Einige schön geformte Birkenzweige können mit frischen Tulpen, zwei mit dichten Knospen besetzten Magnolienzweigen oder anderen Frühblühern in einer Vase kombiniert werden. Einige gerade erblühte Zierkirschen-Zweige in farblich passenden Vasen schaffen ein pastellfarbenes Gemälde auf dem Frühstückstisch. Statt einer Vase können auch eine leere Milchflasche, eine alte Milchkanne aus Metall oder ein rustikaler Holzbottich mit einem Glaseinsatz für frühlingshafte Kompositionen genutzt werden. Schlicht und ergreifend, aber sehr modern ist ein dicker Zweig mit Kirschblüten, der in der Mitte des Tisches einfach quer über eine Porzellaschale gelegt wird. Die Wirkung eines einzelnen Zweiges passt gut zu einem reduzierten Ambiente, in dem jedes Stück ganz für sich selbst wirken darf. 


Lasst endlich Frühling werden 


Frühlingszweige passen zu jedem Umfeld. Sie laden dazu ein, genauer hinzusehen, und die Schönheit einzelner Blüten wahrzunehmen. Alternativ können sie die üppige Fülle des Frühlings abbilden, wenn die Wohnung schon in der Zeit vor Ostern mit blühenden Zweigen geschmückt wird. Was vermieden werden sollte, ist sich einfach an herabhängenden Zweigen in einer Kleingartenanlage zu bedienen. Heute kann jeder schöne Zweige im Internet bestellen. Unsere Kunden können sicher sein, dass niemand dadurch geschädigt wird. Der verständliche Wunsch danach, ein paar schöne Osterzweige für die Bodenvase zu finden, muss nicht mit Freveltaten enden. Bestenfalls können Sie einen Kleingartenbesitzer oder Stadtgärtner fragen, ob er Ihnen etwas von den eben gestutzten Zweigen für Ihre Dekorationsidee überlässt. Wenn Sie unbedingt eine Dekorationsidee mit Palmkätzchen-Zweigen umsetzen möchten, oder einmal ausprobieren wollen, wie sich Heidelbeergrün auf dem Frühstückstisch macht, dann bedienen Sie sich lieber in unserem Sortiment. 


Vermutlich finden Sie gerade keine Korkenzieherweide in Ihrer Umgebung, wenn Ihnen eine Deko-Idee Ihrer Nachbarin als nachahmenswert erscheint. Zweige vom Drehhasel und Äste von Korkenzieherweiden sind eigenwillige Gesellen. Diese Individualisten haben eine schöne Formensprache. Sie lassen sich wunderbar mit einem der österlichen Klassiker, den beliebten Palmkätzchen-Zweigen, kombinieren. Juniperus-Zweige hingegen punkten durch ihr üppiges Grün. Auch sie ermöglichen individuelle Tischdekorationen, zum Beispiel in Kombination mit Treibholz, Steinen und Muscheln. Aus Juniperus, Steineichen- und Buchsbaumzweigen kann mit Hilfe von Wickeldraht ein Kranz oder ein Gesteck angefertigt werden. Diese werden dann mit blühenden Frühlingsblumen bestückt. Alternativ können mit einer Heißklebepistole Vogeleier, Federn, bunte Glassteine oder andere schöne Dinge daran befestigt werden.